Bautrockenlegung & Schimmelsanierung

Schimmelschutz

Erfolgreiche Schimmelbekämpfung – dauerhafter Schimmelschutz !

Schimmel in Wohnzimmerecke

Schimmel in einer Wohnzimmerecke im 8. Stock

Die wichtigste Maßnahme zur Verhinderung von Schimmelpilzen in der Wohnung ist das richtige Lüften und die richtige Luftfeuchtigkeit. Die Luftfeuchtigkeit sollte im Winter maximal 50% betragen.

Eine häufige Querlüftung, besonders nach dem Kochen, dem Baden/Duschen oder einer längeren Raumnutzung ist notwendig, um die verbrauchte und feuchte Raumluft durch trockene Frischluft zu ersetzen.

Erfahrungsgemäß bekommt man den Schimmel durch das richtige Lüften allein nicht in den Griff. Wenn er erst einmal einen Raum in „Besitz“ genommen hat (sichtbar oder unsichtbar) wird man ihn nur mit einer fachgerechten Sanierung wieder los.

 

 

Schimmelbildung in einer Küche

Küche in einem Altbau

 

Unser Antischimmel-Beschichtungssystem ist für die Vorbeugung und die Sanierung gleichermaßen geeignet. Es setzt beim eigentlichen Problem an. Die Entstehung von Schimmelpilzen benötigt gewisse Voraussetzungen:

Feuchtigkeit + Sekundärverschmutzung + Temperatur

 

 

 

Mikroporenoberfläche Antischimmel-Beschichtung

Mikroporenoberfläche der Antischimmel-Beschichtung

 

Durch das Mikroporensystem besitzt die Beschichtung eine riesige Oberfläche. Damit kann entstehendes Kondenswasser über einen längeren Zeitraum aufgenommen werden. Die Oberflächenspannung des Kondenswassers wird gebrochen und es wird schnell in Gasform bei entsprechenden Luftverhältnissen wieder abgegeben, die Wand ist trocken.

 

Fazit:

Unser Antischimmel-Beschichtungssystem nimmt dem Schimmelpilz die wichtigste Lebensgrundlage:

das Wasser,

denn ohne Wasser kein Schimmelpilz.

Diese Beschichtung kann auf fast allen Oberflächen erfolgreich eingesetzt werden. Sie ist lösungsmittelfrei und umweltfreundlich.

 

Einsatzbereiche: Überall wo Schimmel und Bakterien auftreten, z. Bsp. in

 

  • * Wohn- und Bürogebäuden
  • * Milchproduktionsbetrieben
  • * Getränkeherstellungbetrieben
  • * Lebensmittelindustrie
  • * Schlacht- und Fleischverarbeitungsbetrieben
  • * Käsereien
  • * Geflügelschlachtereien
  • * medizinischen Einrichtungen
  • * u. dgl.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.